Interessante Artikel, nicht nur zum Thema Medizintourismus, lesen
Gemäß Untersuchungen des NIOSH (The National Institute for Occupational Safety and Health) leiden 50-90% der am Computer arbeitenden Personen an dem s.g. „Computer Vision Syndrome", es ist also nicht verwunderlich, dass das Interesse an einer Korrekturbehandlung von Sehschwächen wächst. Dank der intensiven Entwicklung der Augenheilkunde sind wir nicht mehr zum Tragen von dicken und schweren Brillen verdonnert... Artikel lesen »