Arzt f. AllgMed. Tomasz Kuc

augenarzt

Arzt f. AllgMed. Tomasz Kuc augenarzt

Sprachkenntnisse: polnisch, englisch

Allgemeine Informationen – Facharzt Dr. Tomasz Kuc

Facharzt Dr. Tomasz Kuc ist Spezialist für Augenkrankheiten mit langjähriger Berufserfahrung. Sein Medizinstudium an der Ärztefakultät der Medizin-Universität in Lodz schloss er mit Auszeichnung 1996 ab. Sein praktisches Jahr machte er in dem 7. Krankenhaus der Kriegsmarine in Danzig Oliwia, wo er sein Knowhow unter der Leitung von Dr. Maciej Januchta erwarb. Im Jahr 1999 wurde ihm die Spezialisierung für Augenheilkunde I. Grades verliehen, fünf Jahre später graduierte er zum Facharzt II. Grades auf diesem Gebiet. Im Jahr 2005 gründete er an der Medizin-Akademie Danzig eine Doktoranten-Leitstelle unter der Leitung von Prof. Barbara Iwaszkiewicz-Bilikewicz.

Seine Berufserfahrung erwarb er in bekannten medizinischen Einrichtungen. Zwischen 2001 und 2004 war er Leiter der Medizinischen Beratungsstelle für Grünen Star des Danziger Gesundheitszentrums. In den Jahren 2004-2010 arbeite er als Senior-Assistent an der Klinik für Augenerkrankungen im Klinikcentrum der Universität in Danzig.

Dr. Kuc arbeitet seit 2010 im Pommerschen Gesundheitscentrum Laguna Medical in Gdingen, wo er die Stelle als Leiter der Beratungsstelle für Netzhaut und der Abteilung für Augen-Netzhauterkrankungen innehat. Seit 1999 leitet er Fachpraxen in Danzig, Reda und Kartuzy. Des Weiteren leitet er die Abteilungen für Netzhaut in den Fachkrankenhäusern in Zgorzelec seit 2010 und in Kołobrzeg seit 2013, wo er sich mit der vitreoretinalen Chirurgie beschäftigt. Er ist Mitglied zahlreicher renommierter polnischer und ausländischer wissenschaftlicher Gesellschaften, darunter der Pommerschen Abteilung der Polnischen Gesellschaft für Augenheilkunde, der European Vitreo-Retinal Society (Europäische Gesellschaft für Vitreoretinale Chirurgie) und der European Society of Retinal Specialists (Europäische Gesellschaft für Netzhaut-Spezialisten).

Der Weg zum Erfolg

Facharzt Dr. Tomasz Kuc ist ein Arzt, für den die höchste Qualität der durchgeführten Behandlungen sowie die gänzliche Sicherheit des Patienten oberste Priorität darstellen. Regelmäßig erweitert er sein Knowhow und erwirbt neue Fähigkeiten durch die Teilnahme an zahlreichen Kursen, wissenschaftlichen Schulungen und Symposien im Bereich Augenheilkunde. Er nahm teil an Fortbildungsworkshops, die der Anwendung des Präparats Ozurdex bei der Behandlung von Anschwellungen des Augenflecks, die durch die Fehlfunktion der Netzhaut-Blutgefäße verursacht werden,   gewidmet waren. Des Weiteren nahm er ebenfalls am VI. Symposium für Glaskörper und Netzhaut und dem III. Workshop für Grünen Star in Lodz teil, das von der Klinik für Augenheilkunde des Instituts „Gesundheitszentrum der Mutter Polens” veranstaltet wurde. Sein Wissen um die Operationsverfahren verifiziert und erweitert er ebenfalls unter der Leitung von Prof. Dr. Claus Eckardt im Klinikum Frankfurt Höchst in Frankfurt/Main. Er ist ebenfalls für sein bedeutendes wissenschaftliches Schaffen bekannt, Autor von über zwanzig Arbeiten und Auftritten bei in- sowie ausländischen Symposien für Augenheilkunde.

Dr. Kuc verbindet sein umfangreiches Fachwissen sowie seine langjährige Berufserfahrung geschickt mit seiner offenen, individuellen Herangehensweise an Patienten und ihre Bedürfnisse, dankdessen er ihre Wertschätzung und ihr Vertrauen gewinnt. Davon zeugt sehr eindeutig das ehrenhafte Vertrauenszertifikat der Patienten, das Dr. Kuc im Jahr 2012 im Rahmen der Allgemeinpolnischen Medizinischen Leserumfrage des Portals „Laur Pacjenta” verliehen wurde. Die Anerkennung für seine Professionalität, Geduld bei der Beantwortung von Fragen sowie die Fähigkeit von anschaulichen Erklärungen der Eigentümlichkeit der Augenerkrankungen und entsprechender Heilverfahren geben die Patienten auch in positiven Kommentaren zu seiner Person zum Ausdruck, die auf Internetportalen und in -foren zu finden sind.

Fachgebiete von Dr. med. T. Kuc

Dr. Kuc führt ein umfangreiches Maß an Diagnostik-Untersuchungen sowie Augenheil-Behandlungen durch. Seinen Patienten offeriert er die Diagnostik zahlreicher Erkrankungen der Sehorgane mit Hilfe von Untersuchungen wie OCT (optische Kohärenztomographie) der Netzhaut, Sehnerven und des vorderen Augenabschnittes, USG des Augapfels in der Erscheinung A und B, Pachymetrie oder das Scannen der Nervenfasern mit dem Apparat GDx. Er führt ebenfalls die Biometrie des Auges, Topographie der Netz- und Hornhaut, mikroskopische Untersuchungen des Endothels durch und nimmt Druckmessungen im Inneren des Augapfels vor. Er spezialisiert sich auf die Netzhautchirurgie sowie die Augenfleckchirurgie. Er führt vitreoretinale chirurgische Eingriffe bei Patienten mit einer Netzhautenthärtung, Netzhautablösung, diabetischer Retinopathie und Erkrankungen mit dem gelben Augenfleck durch, nimmt Injektionen am Glaskörper mit den Präparaten Ozurdex und Triamcynolon sowie sekundäre Implantate von Augapfel-Linsen vor. Außerdem beschäftigt er sich mit der Lasertherapie von Erkrankungen des Sehorgans: Er führt Heilbehandlungen des grünen Stars und Netzhauterkrankungen durch, die YAG-Laser-Iridotomie sowie Laserentfernung des sekundären grauen Stars. Er führt ebenfalls Laserbehandlungen zur Korrektur von Sehschwächen sowie plastische Operationen der Augenlider durch. Auch Patienten mit Problemen im zentralen Punkt des schärfsten Sehens (Zentrum der Makula) und Bindehautentzündungen, aber auch Benetzungsstörungen sowie Sehorganverletzungen können sich an ihn wenden. Um die bestmöglichen Behandlungsresultate sowie die völlige Sicherheit der Patienten sicherzustellen, macht sich Dr. Kuc während seiner Arbeit die neuesten Errungenschaften im Bereich der Augenheilkunde-Chirurgie zu Nutze.

Bilder Arzt f. AllgMed. Tomasz Kuc

Die angebotenen Preise für Leistungen und Eingriffe sind als pauschal zu verstehen, sie werden vom Dienstleister geliefert und mit größter Sorgfalt geprüft. Die Preise können jedoch von den aktuellen abweichen. Der endgültige Preis wird nach der ärztlichen Beratung vorgestellt.

Certyfikaty Arzt f. AllgMed. Tomasz Kuc